Zum Hauptinhalt springen

Palmgeier-Nachwuchs

In der gläsernen Vogelbabystation wartet ein Jungtier auf Euch

Was macht ein "Oreo" in der Flugshow? Nein in diesem Fall geht es nicht um den bekannten Keks. "Oreo" ist ein Palmgeier und einer unserer gefiederten Stars aus der Flugshow. Er zeigt Euch in der Show seine atemberaubenden Flugkünste. Er ist bei uns im Park geboren. Wenn Ihr ein Palmgeier-Küken sehen möchtet, dann könnt Ihr das zurzeit in unserer gläsernen Vogelbabystation neben dem Restaurant Rosencafé. Dort sitzt ein Jungtier und wird liebevoll von unseren Tierpflegern versorgt. Der Palmgeier (Gypohierax angolensis) ernährt sich im Gegensatz zu anderen Greifvogelarten überwiegend von Palmfrüchten. Er verbringt einen Großteil seines Tages auf Palmen sitzend oder mit dem Rücken nach unten unter Früchten hängend, wo er mit dem Schnabel die Früchte von der Palme löst, diese mit dem Fuß festhält, um sie dann zu zerkleinern. Neben Früchten frisst diese Geierart aber auch Fische, kleine Wirbeltiere, Schnecken, Krebstiere sowie Aas.